Auch dem nicht besonders Eisenbahninteressierten ist die Schweiz als das Bahnland schlechthin bekannt.

Mit 122 Metern / Quadratkilometer verfügt die Schweiz über das weltweit dichteste Eisenbahnnetz. Neben den beiden großen Eisenbahnen Schweizerische Bundesbahnen (SBB) und der Bern - Lötschberg - Simplon AG (BLS - ehemals BLS Lötschbergbahn gibt es noch weitere 48 Bahngesellschaften.

Auf 41 285 Quadratkilometern leben in der Schweiz rund 7,7 Millionen Menschen. Das Eisenbahnnetz umfasst ~ 3652 km normalspurige und ~ 1383 km schmalspurige Strecken. Von den normalspurigen Strecken werden etwa 3000 km durch die SBB und etwa 440 km durch die BLS betrieben. Vom gesamten Streckennetz sind gerade 41 km (11 km Normalspur und 30 km Schmalspur) nicht elektrifiziert.

Gleich eine ganze Reihe der berühmtesten Eisenbahnstrecke, Züge und Eisenbahnbauwerke befinden sich in der Schweiz.

Bahnen in der Schweiz

link-buton_kl   - Appenzeller Bahnen (AB)

link-buton_kl   - BLS Lötschbergbahn AG (BLS)

link-buton_kl   - Rhätische Bahn (RhB)

link-buton_kl   - Schweizer Bundesbahnen (SBB)

Home   DR & DB   DB AG   Triebwagen   ICE   Privatbahnen   AUSLAND   Unfälle   Fahrkarten   3258   Sitemap 
website design software